18.08.19 - 25.08.19

Fest der Mirabelle

Kathedrale von Metz

Seit 1490 ist in Frankreich der Mirabellenanbau dokumentiert, vor allen in Lothringen gedeiht die schmackhafte Steinfrucht. Von dort kommen 70 Prozent der weltweiten Ernte.
Rund 250 000 Mirabellenbäume prägen das Landschaftsbild zwischen Nancy und Metz, dass jedes Jahr im August zum Fest der Mirabelle einlädt.

An die 80 000 Besucher lockt das Event jeden August in die alte Bischofsstadt - mit Konzerten und Paraden, Kirmes und Feuerwerk, Bällen und Dinner-Spektakel.
Auf einem großen Regionalmarkt treffen Besucher auf Mirabellenproduzenten,  Konditoren, Cholocatiers und Imker aus der Region.
Und auch die Wahl der Mirabellenkönigin steht auf dem Programm.

Blumenkorso auf dem Mirabellen-Fest von Metz

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist der große Blumenkorso durch die Stadt, der jedes Jahr unter einem anderen Motto startet.
Wochenlang haben verschiedene Vereine hierfür Motivwagen gebaut und am Abend vor dem Umzug mit Tausenden von Blüten geschmückt.
Mehr Impression finden Sie hier.

---------- Service ---------
Fest der Mirabelle
  • Ort: Metz
  • Zeit: Ende August, Anfang September

Zurück

Einen Kommentar schreiben