27.01.19

Calçotada

Calsots: Frühlingszwiebeln auf dem Rost


Rußverschmierte Hände und mit roter Sauce bekleckertes Lätzchen:
Wer Calcots stilecht mit Fingern und am Stück verspeisen will, der sollte nicht im besten Zwirn zum Essen gehen.
Schon gar nicht beim Wettessen auf der alljährlichen Calçotada von Valls bei Tarragona.

Calcotada


Denn die Sprösslinge der weißen Frühlingszwiebel, die wie Spargel angehäufelt werden und so ein Länge von bis zu 25 Zentimetern erreichen, isst man mit der Hand: Den Kopf in den Nacken und die in Romesco-Sauce getunkte Zwiebel in den Rachen gleiten lassen.

 

Wettessen auf der Calcotada in Valls


Wackere Kämpfer verputzen schon mal 380 Zwiebeln in 45 Minuten - auf dem traditionellem Wettessen.
Gekürt werden auf dem Fest aber auch die leckerste Romesco-Sauce und die schönste Zwiebel.
Dazu gibt es traditionelle katalanische Musik, Tänze und die Castellers errichten ihre spektakulären Menschenpyramiden.

---------- Service ---------
Calçotada

Zurück

Einen Kommentar schreiben