04.12.18 - 09.12.18

ChocolArt Tübingen

Schokotrüffel auf der ChocolArt in Tübingen

Schokotrüffel aus dem Pays de Loire. Feinste Praline aus Brüssel oder fair gehandelter Kakao aus Ecuador: Auch in diesem Jahr wird das größte Schokoladen-Festival in Süddeutschland wieder tausende Besucher anziehen.
Präsentiert werden den Schokoladenfans hochwertige Spezialitäten aus Frankreich und der Schweiz, Österreich und Italien, Belgien und Deutschland, den USA, Ghana oder Lateinamerika.

 

Stände auf der ChocolArt in Tübingen

Rund 100 Spitzenmanufakturen und exklusiven Top-Chocolatiers aus Afrika, Süd- und Nordamerika und Europa bietet sich hier die Gelegenheit, dem begeisterten Publikum sechs Tage lang erlesene Produkte zu präsentieren.
Viele Aussteller der chocolART sind zertifiziert mit dem Fair Trade-Siegel und produzieren ihre Schokoladen und andere Leckereien unter strengen Kriterien um einen Beitrag zu leisten zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bauern und zum Aufbau sozialer Strukturen.

Sokoladenauswahl auf der ChocolArt in Tübingen


Aber nicht nur Hersteller und Händler beteiligen sich an dem Event. Eine Reihe von Restaurants präsentieren während der Woche speziell zubereitete Gerichte wie zum Beispiel Kürbissuppe mit frisch geraspelten Schokoladenspähnen. Chocolatiere lehren die Kunst des Praline-Machens. Stadtführungen, Kino- und Kinderprogramm komplementieren die Veranstaltung.
 

---------- Service ---------
ChocolArt Tübingen
  • Ort: Historische Altstadt von Tübingen
  • Zeit: Ende November, Anfang Dezember
  • Preis: Der Eintritt zum Schokoladenmarkt ist frei. Einige Veranstaltungen sind kostenpflichtig
  • Zur Webseite des Veranstalters

Zurück

Einen Kommentar schreiben