16.11.19

Eröffnung des Trüffelmarkts von Richerenches

Trüffelmarkt von Richerenches

Der Trüffelmarkt von Richerenches findet jeden Samstag von Mitte November bis Mitte März statt: Unter alten Platanen am Cours du Mistral laufen die Trüffelbauern unauffällig durch die Menge, um ihre Ware wie Schmuggler feilzubieten.
Sie sind mit einer alten Plastiktüte oder Sporttasche ausgerüstet, in die man bei Interesse einen Blick werfen und vor allem einen tiefen Atemzug nehmen kann.

Trüffelmarkt von Richerenches: Musikkapelle zur Eröffnung

Besteht der Inhalt der Duftprobe, wird gewogen und en gros gekauft. Detailverkauf gibt es in der angrenzenden Avenue de la Rabasse.
Offizieller Startschuss für die Saison ist die Aufhebung des Ban de Truffes am zweiten oder dritten Samstag im November. Die Bruderschaft des schwarzen Diamanten und der Gastronomie paradiert durch die Straßen der 1136 gegründeten Templerstadt.

Trüffelmarkt von Richerenches: Einzug der Bruderschaft


Trüffel suchen mit Hunden, Verkostungen, Konferenzen und literarische Cafés zum Thema Trüffel werden organisiert und die Gastronomen der Stadt servieren spezielle Trüffel-Menüs.

 

Trüffelmarkt von Richerenches: Segnung der Trüffel


Mitten in der Saison - am dritten Sonntag im Januar - findet dann eine Messe zu Ehren der Trüffel statt. Die schönsten Pilze werden auf dem Altar zur Schau gestellt und hinterher auf dem Marktplatz versteigert – zugunsten der Pfarrkirche und des Heiligen Antonius, des Schutzpatrons der Trüffel.

Trüffel auf dem Markt von Richerenches


Trüffelmärkte und Feste gibt es in Frankreich Dutzende. Hier eine kleine Auswahl aus dem Süden des Landes:

  • Aups, auf dem Großen Platz. Jeden Donnerstag vom 25. November bis 10. März.
  • Carpentras vor dem l’Hôtel-Dieu. Freitag ab 8 Uhr 45, während des Winters.
  • Chamaret. Jeden Montagvormittag von Mitte November bis Mitte März.
  • Grignan. Dienstagvormittag von Mitte November bis März.
  • Lalbenqu. Rue Principale. Ab dem 1. Dezember-Dienstag, jeden Dienstag bis Mitte März.
  • Montségur. Donnerstagvormittag vom November bis März.
  • Nyons. Donnerstagvormittag ab Mitte November bis Mitte März.
  • Riez, am Café de France. Jeden Mittwoch ab 10 Uhr.
  • Sarlat, Place Boissarie. Jeden Samstagvormittag von Dezember bis Ende Februar.
  • Valreas, Immer Mittwoch von Mitte November bis Mitte März.

Aber auch in Italien, in Alba oder San Miniato ehrt man den kostbaren Pilz mit Festen.

---------- Service ---------
Ban de Truffes in Richerenches
  • Ort: Richerenches, Provence
  • Zeit: Samstag Mitte November

Zurück

Einen Kommentar schreiben