26.01.19

Käsefest Basel

In der Schweiz werden rund 450 verschiedene Käsesorten hergestellt - im Verhältnis zur Einwohnerzahl doppelt so viele wie in Frankreich.
Mehr als 150 davon kann man Anfang des Jahres in der Markthalle von Basel probieren - während des alljährlichen Käsefests.


An 17 Marktständen präsentieren Käser aus Brienz, Buttwil oder Beromünter ihre Milch- und Käsespezialitäten.
Und an den Imbisständen werden Käsegerichte wie das Chäschüechli - ein pikanter Käsekuchen -  oder ein Fondue gereicht.


Wie Käse gemacht wird, zeigt die Schaukäserei - und wer mag kann sein Geschick beim Melken einer Kuh unter Beweis stellen.
Alphornbläser, Jodelbands und Fahnenschwinger sorgen ebenfalls für Unterhaltung.


---------- Service ---------
Käsefest in Basel

Zurück

Einen Kommentar schreiben