23.01.19 - 10.02.19

Madrider Gastrofestival

Speisesaal im Romantik-Museeum, Madrid

Kunst, Kultur und Küche: Das ist das Motto des alljährlichen Gastrofestivals in Madrid. Neben Restaurants, Feinkostläden und Märkten, in den die Besucher Spezialitäten aus ganz Spanien probieren können, beteiligen sich auch Museen und Kulturzentren mit Ausstellungen und Perfomances an dem Event.

Madrider Gastrofestival: Tapasdegustation


Das Festival ist in sechs große Bereiche unterteilt:  Madrid Gastronómico (Gastronomisches Madrid), Gastrocultura (Gastro-Kultur), Experiencias Sensoriales (Sinneserfahrungen), Gastrofashion (Gastro-Fashion), Enocultura (Enokultur) und Gastrosalud (Gastro-Gesundheit).

Moulion Chocolat auf der Genußroute des Madrider Gastrofestivals


Geboten werden unter anderem Tapasverkostungen und Weinproben, Kochkurse und Workshops zum Thema gesunder Ernährung, aber auch Lesungen, Fotoausstellungen oder Ausstellungen in Museen mit kulinarischem Bezug.

 

---------- Service ---------
Madrider Gastrofestival

Zurück

Einen Kommentar schreiben