21.04.19

Osterfrühstück in Rabac

Rabac im Frühling

Der englische Reiseschriftsteller Richard Francis Burton macht das Fischerdörfchen Rabac an der Ostküste Istriens 1876 bekannt.
Schon bald nach seinem Besuch gesellten sich zu den Sommerhäusern der K.u.K-Hautevolee die ersten Hotels  mit illustren Gästen wie den Thronfolger Prinz Ferdinand.

 

Prsut: Die Schinkenspezialität aus Istrien

Heute besuchen im Jahr rund 11 000 Touristen das Städtchen - auch zu Ostern. Dann organisiert der lokale Tourismusverband am Hafen ein Frühstück unter freiem Himmel.
Geboten werden neben traditionellen Spezialitäten wie das süße Osterbrot Pinca und der istrische Osterschinken verschiedene Tanzdarbietungen in Labiner Trachten.

---------- Service ---------
Osterfrühstück in Rabac
  • Ort: Hafen von Rabac, Istrien - Kroatien
  • Zeit: Immer am Ostersonntag

Zurück

Einen Kommentar schreiben