18.05.18 - 21.05.18

Pfingstweinfest in Sommerach

Weinberg Escherndorfer Lump


Vor mehr als 115 Jahren gründeten 35 Weinbauern im fränkischen Sommerach eine
Genossenschaft, um ihre Weine zu vermarkten.
Heute bewirtschaftet 90 Familien rund 196 Hektar Rebfläche - und feiern ihren Erfolg jedes Jahr zu Pfingsten mit einem großen Weinfest.

 

Musikbühne des Pfingstweinfests  in Sommerach


Auf einer großen Bühne im Innenhof der Genossenschaft Winzer Sommerach Weinreich spielen an allen vier Tagen Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen: Reggae und Salsa, Funk und Soul, Jazz und Akustik.
Dazu servieren die Gastgeber fränkisches Catering und hausgebackenen Kuchen.


Im Mittelpunkt des Festes stehen natürlich die Weine der Genossenschaft: Der trockene Silvaner, die kräftige Weissburgunder Spätlese - beide vom Sommeracher Katzenkopf - oder ein eleganter Riesling vom Escherndorfer Lump.

 

Das Weinreich der Winzergenossenschaft in Sommerach

Diese und andere feine Tropfen können im Ausschank probiert werden, zudem laden die Winzer zu einem Rundgang in das Weinreich ein: Der Bau vereint Vinothek, Wein- und Kochschule in einer beeindruckenden modernen Architektur.

---------- Service ---------
Pfingstweinfest in Sommerach

Zurück

Einen Kommentar schreiben