22.09.17 - 23.09.17

Sauerkrautfest von Krautergersheim

Kohlfelder bei Krautergersheim

Manche der Prachtexemplare auf dem Umzugswagen bringen 15 Kilogramm auf die Waage - und sind der ganze Stolz der Krautergersheimer Bauern.
Aus den fahlgrünen Weißkohlköpfen - in guten Jahren beträgt die Ernte bis zu 15 000 Tonnen - entsteht in den vier Sauerkrautfabriken des Dorfes das in ganz Frankreich berühmte Choucroute d`Alsace.

Krautergersheim: Hauptstadt des Sauerkrauts

Bereits Anfang des 16. Jahrhundert erhielt Ergersheim im Südwesten von Straßburg den Namenszusatz Kraut, heute ist die 1500-Seelen-Gemeinde bekannt als Sauerkrauthauptstadt. Und die gut 500 Jahre alte Tradition wird gebührend gefeiert. An zwei Tagen im September sind die Straßen und Bierzelte des Ortes zum Bersten gefüllt.

Sauerkrautfest von Krautergersheim : Trecker mit Kohl


In der Luft liegt ein Duft von frisch geschnittenem Kohl, der sich mischt mit den deftigen Aromen von Würsten, Kasseler und Speck.
Aus den Festzelten dröhnt Stimmengewirr und der Gesang elsässischer Folkloregruppen - immer wieder unterbrochen vom Jubel der Menschen, wenn Motivwagen mit Krautschneidern, Erntehelfern oder Krautstampfern vorbeifahren, die das milchsauer vergorene Kraut wie Konfetti in die Menge werfen.

---------- Service ---------
Sauerkrautfest von Krautergersheim
  • Ort: Krautergersheim im Elsass
  • Zeit: Letztes Wochenende im September
  • Preis: Eintritt für die Festzelte inklusive Sauerkrautmenü

Zurück

Einen Kommentar schreiben