14.08.19 - 19.08.19

Tortelli & Tortelli

Tortelli & Tortelli: Zubereitung der Pasta

Ravioli, Tortellini oder Cappelletti: Unzählige Varianten gefüllter Nudeln bereichern in Italien die Speisekarte.
In Crema in der Lombradei schwören die Köche auf ihre Tortelli: Ein aus Teig gefalteter Halbmond der mit einer Füllung aus Amarettikeksen, Bröseln, Muskatnuss, kandierten Früchten und Parmesan zubereitet wird.

Spezialität aus Crema: Tortelli


Die eigentümliche Form und die außergewöhnliche Füllung der Pasta lässt vermuten, dass sie ihren Weg aus dem Osten über Venedig in den Südwesten der Lombardei gefunden hat.
Dort galt die Tortelli wegen ihrer kostbaren Gewürze lange als Gericht für Patronatsfeste oder Hochzeiten.

Tortelli & Tortelli: Tafeln in de Altstadt von Crema


Rund um den Ferragosto, den 15. August, organisieren die Vereinigung Tavole Cremasche für alle Daheimgebliebenen auf der Piazza Aldo Moro vor der historischen Altstadtkulisse ein geselliges Beisammensein, bei dem die Tortelli im Mittelpunkt steht.

 

Frische Tortelli aus Crema

Verkostungen - auch von anderen lokalen Spezialitäten wie der Spongarda, eine flacher Kuchen mit Mandeln, Trauben und Gewürzen, oder die Torta Bertolina, eine Art Früchtebrot, vorwiegend aus Trauben, stehen auf dem Programm.
Aber auch abendliche Musikveranstaltungen, ein Stadtlauf und eine Lotterie.

 

---------- Service ---------
Tortelli & Tortelli

Zurück

Einen Kommentar schreiben