Trüffelmesse in Alba

Von Oktober bis Mitte November dreht sich im piemontesischen Alba  wieder alles um die berühmte weiße Trüffel.
Jeweils am Samstag und Sonntag in diesem Zeitraum können Besucher auf dem Trüffelmarkt an den Ständen von Händlern und Trüffelsuchern der Region die kostbare Knolle begutachten, sich näher informieren, einkaufen und verkosten.
Parallel dazu können viele weitere kulinarische Highlights der Region wie Käse, Wurst und Wein erworben und probiert werden.

 

Teil der Messe ist die Alba Truffle Show, bei der nationale und internationale Spitzenköche im Rahmen von Show-Cookings ihr Können zeigen und Trüffelgerichte zubereiten sowie neu interpretieren.
Das bunte Rahmenprogramm bietet außerdem zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Ausstellungen, Buchpräsentationen und sportliche Events.

Einen Höhepunkt im Programm stellt jedes Jahr gleich im Vorfeld der Trüffelmesse das traditionelle Eselsrennen von Alba dar, bei dem die verschiedenen Stadtteile gegeneinander antreten. Dem so genannten Palio degli Asini auf der Piazza Medford geht ein mittelalterlicher Umzug durch das historische Zentrum von Alba voran.
Die Veranstaltung in Alba ist nicht der einzige Trüffelevent: In San Miniato in der Toskana treffen sich die Freunde des Tartufo an drei Wochenenden im November/Dezember.

---------- Service ---------
Trüffelmesse in Alba

Zurück

Einen Kommentar schreiben