10.03.18 - 25.03.18

Wismarer Heringstage

Der erste Hering des Jahres auf den Wismarer Heringstagen

Früher, als die Fischerei noch voller Gefahren war, standen die Fischersfrauen Tage vor der erwarteten Rückkehr der Fangflotten am Hafen und schauten auf das Meer hinaus.
Wenn dann am Horizont der erste Mast erspäht wurde und die ersten Schiffe  - vollgefüllt mit Hering  - anlandeten, war die Freude groß.

Ankunft des Herings auf den Wismarer Heringstage

Der erste Fang wurde gebührend gefeiert. Und so wie vor 100 Jahren ist es noch heute - auf dem Wismarer Heringsfest.
Der Tag beginnt mit der Abholung des frisch angelandeten Herings am Alten Hafen, danach ziehen die Köche in Begleitung eines Blasorchesters zum Marktplatz, wo der Bürgermeister der Hansestadt die Heringstage eröffnet.

 

Geräucherter Hering auf den Wismarer Heringstagen

Auf dem Marktplatz werden Heringe gebraten und verkauft. Für Stimmung sorgen das Blasorchester Dorf Mecklenburg, der Shantychor „Blänke“, Clown Klecks.
Mittags servieren teilnehmende Restaurants Heringsgerichte und am Nachmittag gibt es zudem eine öffentliche Stadtführung.

 

---------- Service ---------
Wismarer Heringstage

Zurück

Einen Kommentar schreiben