02.02.19 - 03.02.19

Wurstfest von Cancellara

Grillstand während der Sagra della Salsiccia a Catena

In der Küche der Basilicata spielt Schweinefleisch seit jeher eine große Rolle. Vor allem die hervorragenden Würste - Lucanica, Pezzenta oder Cotechinata - sind in ganz Italien bekannt.
Anfang Februar - am Tag des Heiligen Blasius - lädt die Gemeinde Cancellara, rund 15 Kilometer nordöstlich von Potenza, zum Wurstfest ein.

Musikvorführung am Piazza Sedile, Cancellara

Während des Festes werden auf langen Grillrosten tausende Würste am Piazza Sedile gegrillt: Die chillischarfe Lucanica, die feine, aus Schweinefilet hergestellte Soperzata oder die Pezzenta, die Salami der Armen aus den Schlachtabfällen.
Aber auch lokaler Käse wie der Cacciocavalo und Weine sowie andere Produkte der Region werden angeboten.

Traditionelle Wurtsherstellung in Cancellara


Live-Musik und Live-Vorführungen über die Herstellung von Würsten sind ein weiterer Programmpunkt.
Zudem gibt es wissenschaftliche Workshops über autochthone Schweinerassen und deren Haltung.

 

---------- Service ---------
Wurstfest
  • Ort: Piazza Sedile, Cancellara in der Basilicata
  • Zeit: Anfang Februar, beginnend am Tag des Heiligen Blasius

Zurück

Einen Kommentar schreiben