31.07.21 - 01.08.21

Fest der Champagnerstraße

Champagner-Picknick bei Barfontarc

Prickelnder Schampus, schicke Chateaus und malerische Weindörfer: Die Champagne im Nordosten Frankreichs begeistert nicht nur Anhänger des weltberühmten Schaumweins, auch Kultur- und Naturfans kommen auf ihre Kosten - immerhin zählen die Weinberge, -häuser und –keller der Champagne, aber auch Kirchen wie die Kathedrale von Reims zum UNESCO-Welterbe.

Plakat des Festes der Champagnerstraße


In der Aube en Champagne haben sich 39 Winzer zur Route du Champagne zusammengeschlossen - und feiern ihre touristische Themenstraße jedes Jahr mit einem Fest.
2016 sind es die Weinbauern aus dem Tal der Sacre, die die Veranstaltung austragen.

 

Champagnerverkostung vor Chateau

Die Teilnehmer erhalten einen Flute Passeport - ein Champagnerglas mit Halter, Wegbeschreibung, Alkotest, Becher und Wasser - der als Schlüssel für den Eintritt zu den Champagnerdomänen und -kellern dient.
Dort erfährt man Wissenswertes über die Herstellung des weltberühmten Schaumweins - und den einen oder anderen Schluck zum Probieren.

 

---------- Service ---------
Fest der Champagnerstraße
  • Ort: Wechselnde Weinkeller im Département Aube in der Champagne
  • Zeit: Ende Juli, Anfang August
  • Preis: Die Veranstaltung ist kostenpflichtig
  • Zur Webseite des Veranstalters

Zurück

Einen Kommentar schreiben