21.05.22 - 22.05.22

Tag der offenen Weinkeller

Weinberg im Tessin

Rund 100 Jahre her ist es, dass im Tessin der Merlot eingeführt wurde.
Mittlerweile sind die sanften Roten, die die lokalen Winzer aus der Traube keltern, von einer Qualität, die der der Bordeaux-Weine kaum nachsteht.
Davon überzeugen können sich Reisende Ende Mai.

 

Tag der offenen Weinkeller: Führung durch Kellerei

Dann öffnen Weinbauern aus Mendrisio, Lugano oder Malcantone ihre Keller und Produktionsstätten für einen Besuch während der Cantine Aperte.
50 Winzer aus dem Tessin beteiligen sich jedes Frühjahr an dem Event, führen durch die - oft idyllisch inmitten der Reben gelegenen - Weingüter und -keller, klären über Anbau und Kelterei auf und schenken selbstverständlich den einen oder anderen Tropfen zum Probieren aus. 

Tag der offenen Weinkeller: Weinpfad in Tessin

 
Musik, Kulturelle oder önologische Ausstellungen und ein Mittag- oder Abendessen gehören bei vielen Weingütern ebenfalls zum Programm, zudem können die Besucher auf ausgezeichneten Weinpfaden die Landschaften erkunden.

 

---------- Service ---------
Tag der offenen Weinkeller

Zurück

Einen Kommentar schreiben