27.04.19 - 19.05.19

Feldthurner Kräuterwochen

Kräuerstand während der Feldthurner Kräuterwochen


Arnika, Enzian und Edelweiß: In den Alpen gedeihen Tausende von Blumen und Kräutern
- viele von Ihnen haben heilende Wirkung.
Diese zu erkennen, zu sammeln und Gesundes daraus zu kochen, können Besucher der Feldturner Kräuterwochen Mitte Mai erlernen.

Vier Dörfer - Feldthurns, Klausen, Barbian und Villanders - beteiligen sich an dem Event und organisieren Kräuterwanderungen und Workshops.
Dabei erfahren die Teilnehmer nicht nur wo welche Kräuter wachsen, sondern auch wie man aus Ihnen schmackhafte und gesunde Gerichte macht.


So werden Tees, Smoothies oder Pestos hergestellt - und einige Restaurants der Umgebung bieten mehrgängige Kräutermenüs an.
Aber auch Hautcremes oder Peeling werden und fachkundiger Leitung hergestellt.
Wer nicht selber sammeln will, kauft Kräuter und-produkte auf dem Bauernmarkt.

---------- Service ---------
Feldthurner Kräuterwochen
  • Ort: Feldthurns, Klausen, Barbian und Villanders , Südtirol
  • Zeit: Ende Mai
  • Preis: Die Veranstaltung ist teilweise kostenpflichtig

Zurück

Einen Kommentar schreiben