15.06.19 - 16.06.19

Schlangenbader Kräutertage

Plakat: Schlangenbader Kräutertage 2016

Frisch, getrocknet oder zu einer leckeren Pesto verarbeitet: Wie man Kräuter gekonnt in Szene setzt, kann man auf den Schlangenbader Kräutertagen erfahren. Jedes Jahr vewandelt sich der Kurpark des Taunusstädtchens in einen großen Kräutergarten. Rund 50 Austeller präsentieren auf dem Markt Lavendel und Liebstöckel, Brennessel und Boretsch, Salbei und Scharfgarbe.

Kräuterstand auf den Schlangenbader Kräutertage

Welche Wildkräuter werden schon seit Jahrhunderten als Heilmittel eingesetzt? Wie lassen sich Essige, Öle, Senf oder Käse mit Wildkräutern verfeinern?
Oder welche Pflanzen werden in Kosmetikprodukten verarbeitet?
Zu allen Fragen rund um das Wilde Grün geben die Schlangenbader Kräutertage Antworten. Neben der Vorträgen, Führungen und Workshops gibt es auch musikalische Veranstaltungen.

Kräutergarten

Eröffnet werden die Schlangenbader Kräutertage  - wie in den letzten Jahren auch - bereits einen Tag vorher am Freitag: Mit einem Wildkräuter Gourmetabend in der Residenz & Hotel "Am Kurpark". Die Köche des Restaurants servieren ein Fünf-Gang-Wildkräuter-Menü, dass von Wildkräuterexpertin Dorisa Winkenbach mit Wissenswertem begleitet wird. 

---------- Service ---------
Schlangenbader Kräutertage
  • Ort: Kurpark und Mühlstraße in Schlangenbad, Hessen
  • Zeit: Mitte Juni
  • Preis: Für den Gourmetabend im Hotel "Am Kurpark" fallen Kosten an
  • Zur Webseite des Veranstalters

Zurück

Einen Kommentar schreiben