04.09.19 - 14.09.19

Weinlesefest von Alella

Weinlesefest in Alella

Mit 560 Hektar gehört Alella im Nordosten Spaniens zu den kleineren Weinanbaugebieten des Landes. Rund 90 Winzer erzeugen pro Jahr gerademal 680 000 Liter Wein.
Doch im Feiern sind die Bewohner der 9000-Seelen-Gemeinde ganz groß. Der Beweis? Das alljährliche Weinlesefest.


Ganze zwölf Tage wird gefeiert - mit einem vielfältigen Programm: So gibt einen Traubenschnitt und Traubentreten der Kinder in traditionellen Kostümen.
Führungen durch die Weinkeller, aber auch durch das um 900 erstmals erwähnte Städtchen.

 

 

Winzer bieten ihre Weine zur Verkostung an - und werden dabei durch die örtlichen Restaurants unterstützt, die eine Auswahl von Tapas, abgestimmt auf die Weine des Anbaugebiets, anbieten.

 

Traditionelle katalanische Tänze werden vorgeführt, aber auch Freunde moderner Rockmusik kommen auf ihre Kosten.
Es gibt Fotoausstellungen zum Thema Wein und ein bekannter Starkoch aus Barcelona - 2018 ist es Isma Prados - führt auf dem Hauptplatz in die Welt des Weines ein.

---------- Service ---------
Weinlesefest von Alella
  • Ort: Alella in der Provinz Barcelona
  • Zeit: Anfang bis Mitte September
  • Preis: Einige Veranstaltungen sind kostenpflichtig
  • Zur Webseite des Veranstalters

Zurück

Einen Kommentar schreiben